Lambda
uploads/pics/Le_Mans_1966.jpg

1966

Henry Ford II feiert zusammen mit Bruce McLaren und Chris Amon 1966 den ersten Sieg eines amerikanischen Herstellers bei den 24 Stunden von Le Mans auf dem Podium.

uploads/pics/Ford_GT40_Mk_IV.jpg

1967

Dieses Auto erreichte bei den 24 Stunden von Daytona 1967 den zweiten Gesamtrang (alle drei Top-Fahrer waren Ford GT40).

uploads/pics/1967_GT40_Mk_IV_at_2010_Canadian_International_AutoShow.JPG

1967

Das # 1 Auto wurde von Ken Miles und Lloyd Ruby gefahren. Das # 2 Auto von Bruce McLaren / Chris Amon (1. Gesamtrang).